24:14 Sieg gegen Tabellenzweiten

Punktspiel HSG Seevetal I vs. TuS Jahn Hollenstedt III 24:14 (10:8) vom 18.11.2017

fegen / schwaches Verb / Worttrennung: fe/gen

Bedeutungsübersicht:

    1. (besonders norddeutsch) mit einem Besen, Schmutz u.a. befreien, säubern
    2. (besonders norddeutsch) fegend irgendwohin bewegen

Beispiel: Den Gegner aus der Halle fegen.

Es war an einem wettertechnisch eher durchwachsenen Samstag als sich ein Teil der 1.Damen bereits schon um 15 Uhr in der Sporthalle in Meckelfeld versammelte, um die 2.Herren bei ihrem Auftritt gegen die Herren aus Hollenstedt anzufeuern.

Continue reading „24:14 Sieg gegen Tabellenzweiten“

Erlösender Befreiungsschlag für die Gevert-Ochsen

Punktspiel MTV Schwarmstedt (1. Herren) vs HSG Seevetal (1. Herren) – 18:32

Maschen, 18.11.2017, 22.30 Uhr:
Traurig schaut Busfahrer Ingo (Name von der Redaktion geändert) in seinen Bus. Seit mittlerweile einer Stunde ist er damit beschäftigt, verschiedenste Sachen aus dem selbigen heraus zu kärchern. „Diese Vandalen“ spricht er traurig in unser Mikrofon, „ich war darauf vorbereitet, eine ganz normale Auswärtsfahrt durchzuführen. Es konnte ja keiner ahnen, dass es derart eskalieren wird. Wer mir nun die Kosten erstatten wird, weiß ich nicht.“ Seitens der HSG konnten wir bisher keinen für eine Stellungnahme erreichen. Die Frage die sich stellt: Was war passiert?

Continue reading „Erlösender Befreiungsschlag für die Gevert-Ochsen“

1. Damen fegt Ebstorf aus der Halle

PUNKTSPIEL HSG Seevetal (1. Damen) vs. TUS Ebstorf (1. Damen) 27:8 (12:5)

Am heutigen Tag stand das nächste Saisonspiel in heimischer Halle für uns an. Diesmal hieß der Gegner Ebstorf. Die Gegnerinnen reisten mit gerade mal 9 Spielerinnen an, aber das muss ja nichts heißen.

Die Aufwärmphase lief bei uns leider etwas unkonzentriert ab, sodass wir uns in der Kabine nochmal heiß machten und dann doch voller Elan aufs Spielfeld gingen.

Continue reading „1. Damen fegt Ebstorf aus der Halle“

Gevert-Ochsen landen hart auf dem Boden

PUNKTSPIEL TV Jahn Schneverdingen (1. Herren) vs. HSG Seevetal (1. Herren)

Auf der Rückfahrt vom Spiel gegen die 1. Herren Handball- TVJ SVD wurde lange gerätselt, warum dieses Spiel einen deratigen Verlauf genommen hat. Man hatte sich viel vorgenommen, wollte ein enges Spiel auf Augenhöhe und ist am Ende leider unter die Räder gekommen. Sicherlich kann man gegen diese Truppe verlieren aber dennoch stellt sich die Frage, ob man es auch hätte müssen

Continue reading „Gevert-Ochsen landen hart auf dem Boden“

1. Herren zurück in der Spur

Punktspiel HSG Seevetal (1. Herren) vs. TVV NEU-WULMSTORF 28:21

Nach der Länderspielpause und tempohartem Training war es endlich wieder soweit: Samstag, 16 Uhr, Primetime für den nächsten Kracher in der Hölle Seevetal. Kuchen und Pils standen für die Zuschauer bereit, eine DJ-Legende brachte die Turntables zum Glühen und auf dem Parkett warf das nächste Duell um Punkte in dieser noch jungen Saison seine Schatten voraus. Die Niederlage im Derby gegen Winsen hallte noch in den Köpfen nach, da meldeten sich die Recken aus Neu Wulmstorf an, um nach zwei denkbar knappen Niederlagen den Bock endlich umzustoßen. Ein explosiveres Gemisch konnte man nicht anmischen.

Continue reading „1. Herren zurück in der Spur“

1. Damen dank klasse Leistung in der 2. Pokalrunde

Pokalspiel SV Munster (1. Damen) – HSG Seevetal (1. Damen) 27 : 29

Was für ein Spiel! Aber der Reihe nach.

Mit insgesamt 10 Spielerinnen fuhren wir nach Munster und landeten natürlich erstmal an der falschen Halle. Aber egal, wir waren früh genug dran und hatten sogar ganze 2 Fans dabei.

Das Spiel fing für uns leider denkbar schlecht an. Wir machten diverse Passfehler, die vom Gegner sofort mit einem Gegenstoß-Tor bestraft wurden. Und ruckzuck lagen wir mit 6 Toren hinten und die Gegner jubelten und wähnten ihren Sieg in heimischer Halle sicherlich schon so gut wie in trockenen Tüchern (unsere mitgereisten Fans waren nach eigener Aussage auch schon sehr skeptisch was den weiteren Spielverlauf betraf). Aber nicht mit uns!

Continue reading „1. Damen dank klasse Leistung in der 2. Pokalrunde“

HSG 2.0

Nachdem schon die neuen Trikots der 1. Herren mit leichter Verzögerung erst im zweiten Saisonspiel zum Einsatz kamen, ist nun endlich auch die mit der Neuausrichtung der HSG unumstößliche Umgestaltung der Internetpräsenz größtenteils abgeschlossen.

Herber Dämpfer nach gelungenem Auftakt

Punktspiel HG Winsen (1. Herren) vs. HSG Seevetal (1. Herren) 28:23

Die 1. Herren hat am 3. Spieltag ihre Saisonauftakt-Serie nicht vorsetzen können. Die Mannschaft von Trainer Andreas Gevert lieferte sich ein faires Spiel beim Landesliga-Absteiger aus Winsen an der Luhe, konnte den mit zwei Niederlagen in die Saison gestarteten Favoriten jedoch zu keiner Zeit ernsthaft unter Druck setzen. Nach gutem Start und einer 2:0 Führung drehte der Gastgeber aus Winsen bereits in der ersten Hälfte das Spiel und ging mit einer 12:7 Führung in die Halbzeitpause. Unsere 1. Herren kam durchaus motiviert aus dem Kabinengang und begann auch die zweite Hälfte gut, verkürzte auf 12:8. Doch die HG aus Winsen ließ nichts anbrennen und baute ihren Vorsprung gegen zu schwache Gäste wieder auf 5 Tore aus.

Vielen Dank an Roman Cebulok von der Kreiszeitung Wochenblatt für die gelungene Zusammenfassung .