Hamburg deine Perle

Am gestrigen Abend trafen sich die Gevert-Ochsen zusammen mit den Koziak-Gazellen, einigen furchtlosen Gomzi-Schützlingen der wA und einem tapferen Pärchen der Behn-Bullen aus dem beschaulichen Seevetal zum zweiten Mal in der Winterpause im Herzen der Hansestadt. Ziel war erneutEve Adam Fitness im 4. OG der Perle Hamburg. Dort unterzog sich die leidensfähige Meute aus über 20 Top-Athletinnen und Athleten einer 100 minütigen Tortur beim Elbschleifer, um sich optimal auf die zweite Saisonhälfte vorzubereiten. Bei aufgerundeten 10% Spaß fiel dieser Abend in jedem Fall in die Kategorie Comedy.

Eine definitiv kranke wenn auch überschaubare Horde wollte es im Vorfeld wissen und absolvierte noch eine knackige Core Einheit im Gymlab.

9x 300 sekunden Fitness Ekstase

Ab 19:30 ging es dann für alle ans Eingemachte. Til – das Rind – Todorski schaltete nach Einnahme seines Boosters direkt auf Rinderwahn und peitschte sich und seinen Buddy Nik – Dauerbrenner – Gevert zum ersten Rekord des Abends. Die Challenge war eröffnet. Kai – Bizeps – Wendt war angefixt, Markus – die Katze – Seidel fortan im Tunnel und zeigte den jungen Wilden auf dem Stairmaster deutlich ihre Grenzen auf. Team Lotte lieferte sich mit Team Maria alias Flexibar ein episches Battle, bei dem die parallel tempohart arbeitenden Vertreter der 2. Herren zwischenzeitlich vor lauter Staunen eine extra Zwangspause einlegen mussten! Hochmotiviert wurde in nahezu jeder Runde eine Bestmarke aus der Benchmark-Session ein ums andere mal gerissen. Das hochexplosive Kleingruppen-Gemisch hat ein Feuerwerk gezündet, da wären selbst die in der Silvesternacht verantwortlichen Pyrotechniker am New Yorker Time Square vor Neid erblasst.

NAchbrenner

60 Minuten später, nach gemeinsam bewegten 50 Tonnen Eisen, 300+ erklommenen Stockwerken, 200er Dauerpuls und einem Aquarium voll Schweiß war es vollbracht. Im Anschluss folgte noch ein Cooldown mit leichten Herausforderungen und dem letzten schmerzhaften Aufschrei an diesem Abend. Für den Einen oder die Andere sollte hier aber noch immer nicht Schluss sein: Das finale Garen im 90 Grad Hochofen der exquisiten Trainingslocation stand noch aus. Auch aus der Entspannungsphase machte Sven – Rampensau – Raakow eine Challenge. Seine Innerein hätte man im Anschluss wohl in jeder Sterne Küche ohne Probleme auf den Teller legen können. Der Garpunkt war perfekt getroffen.

Beseelt und leicht erschöpft trat die angeschliffene Horde gegen 22:00 Uhr dann den Heimweg an.

Ein besonders großes Dankeschön geht an dieser Stelle vor allem an Felix Adam und das gesamte Eve Adam Fitness Team für den hervorragenden Service! Top Studio, exzellente Ausstattung, überragendes Personal. Daumen hoch auch für Ratsherrn und den Veganen Proteinshake mit Mandelmilch!

Unser Fazit: sehr sehr geil!

#zweivereineeinziel #hsg #eveadamfitness #300sek #challenge #rekorde #athletiktraining #handballwinterpause #ohneschweißkeinpreis #noexcuse #zuwenigburpees #50tonnen #stairmaster #skyisthelimit #elbschleifer #stufe25

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.