HSG Seevetal gewinnt Kreisderby gegen Hollenstedt

Jonas Seifert gab den Seevetalern den nötigen Rückhalt

(cc). Aufsteiger HSG Seevetal ringt im Kreisduell der Handball-Landesliga der Männer den TuS Jahn Hollenstedt mit 26:22 (14:13) nieder und begeistert seine mitgereisten Fans. Es war eine Partie auf Augenhöhe, in der am Ende die Seevetaler diszipliniert zu Werke gingen, und sich auch mit großem Zusammenhalt präsentierten. Zudem hatten sie mit Jonas Seifert einen Torwart in ihren Reihen, der sich in Höchstform spielte. Im Heimspiel am Samstag, 16. März, treffen die Seevetaler auf den Tabellenführer MTV Eyendorf, der am vergangenen Wochenende mit 22:20 (14:9) gegen Verfolger MTV Embsen gewann. Beginn: 17 Uhr, Halle am Peperdieksberg in Hittfeld.

Quelle: Kreiszeitung Wochenblatt

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.