Männliche D-Jugend träumt weiter vom Titel

Positives gibt es auch aus der HSG-Kaderschmiede „La Seevia“ zu vermelden ‍♂️

Mit voller Kraft voraus & einem „PIRATEN AHOI“ starteten die Jungbullen der HSG am Sonntagmorgen in den Punktspieltag in Drage.

Der TVV Neu-Wulmstorf sagte für den Spieltag ab & so konnte nach dem ersten SPITZENSPIEL gegen den MTV Amelinghausen ein Nachholspiel gegen den Gastgeber Elbmarsch stattfinden.

10:30 DIE SPANNUNG STEIGT

Die Schulz-Schützlinge machen sich warm & schwören sich ein

TOPSPIEL 10:50 ANPFIFF

Neben der STARTING SEVEN saßen noch 4 weitere hochmotivierte Jungs an der Seite, die ihre Mannschaft nach vorne peitschten & im Laufe des Spiels Vollgas geben sollten.

JoJo der MIT DER SONNE TANZT ☀️ eröffnete das Spiel mit 2 unglaublichen Wacklern, bei denen die Abwehr nur noch den Luftzug spürte. 2:0 für die HSG!!!!

Und so sollte es für die Jungs bis zur Halbzeit weitergehen

HALBZEIT 5:9

Amelinghausen hoch motiviert für die 2. Halbzeit überraschte mit 2 schnellen Toren & kamen noch mal ran.

NOCH EINMAL SPANNUNG

Doch der Sohn des Trainers & Bruder der Co-Trainerin: Luis aka WIRBELWIND in der 2. Halbzeit mit 3 Treffern und RIESE Rasmus mit einem Tor in der 2. Halbzeit retteten den Sieg.

WOBEI: Die ABWEHR stand wie eine 1!

Eine grandiose Abwehrleistung & im Tor ein bärenstarker Lukas der von den Mitspielern liebevoll die MASCHINE genannt wird machten das Team stabil.

FAZIT: Starke TEAMLEISTUNG

Für die Jungbullen spielten:

Lukas(Tor), Mathis, Paul, JoJo(3), David, Rasmus(1), Paul-Johannes, Philipp, Jonas, Henrik (1), Luis (8)

Das 2. Spiel gegen den Gastgeber ELBMARSCH fiel hingegen deutlicher aus.

Nach einem 0:1 drehten die Jungs das Spiel mit einem 6:0 Lauf.

Zur Halbzeit mit jeweils 3 Toren Henrik , Rasmus & Luis & Paul-J mit einem Tor, sowie JoJo der MIT DER SONNE TANZT☀️

HALBZEITSTAND 11:3

Mit nur 7 Gegentoren bis zum Abpfiff, hat die stabile Abwehr auch im 2. Spiel standgehalten & Lukas die MASCHINE rief auch souverän seine Leistung ab & lief zeitweise zu HÖCHSTLEISTUNGEN auf.

ENDERGEBNIS 20:7

Für die Jungbullen spielten:

Lukas(Tor), Mathis, Paul, JoJo(1), David, Rasmus(7), Paul-Johannes(3), Philipp, Jonas(1), Henrik (5), Luis (3)

Das Trainerteam Uwe & Lena sind stolz!

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.